News
Nächstes Rennen

Hubert Haupt startet durch beim größten Autorennen der Welt

27. Mai 2017 - Das ADAC Zurich 24h-Rennen Nürburgring steht in den Startlöchern: Wenn an diesem Wochenende die 45. Auflage des Langstreckenklassikers stattfindet, gehört auch Hubert Haupt zum Kreis der Titelanwärter. Bereits 2016 konnte der Münchner bei dem Marathon, der als größtes und härtestes Autorennen der Welt gilt, mit dem vierten Gesamtplatz voll überzeugen.

Weiterlesen

Wertvolle Generalprobe für ADAC Zurich 24h-Rennen

27. April 2017 - Beim ADAC Qualifikationsrennen 24h-Rennen 2017 steuerten Hubert Haupt und Teamkollege Abdulaziz al Faisal den Mercedes-AMG GT3 klassenübergreifend auf den 14. Platz der Gesamtwertung. Markenintern bedeutete dies das zweitbeste Resultat der Fahrzeuge aus Affalterbach, die vergangenes Jahr mit dem legendären Vierfach-Triumph beim 24h-Rennen für Furore sorgen konnten.

Weiterlesen

Wichtige Testkilometer für Hubert Haupt auf dem Nürburgring

12. April 2017 - Beim zweiten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring landeten Hubert Haupt und seine Fahrerkollegen Daniel Juncadella (ESP) und Luca Stolz (GER) auf dem 13. Gesamtplatz. Mit dem Mercedes-AMG GT3 des Customer Racing Team BLACK FALCON verpasste das Trio nach einer sehenswerten Aufholjagd nur knapp einen Platz in den Top 10. Am Ende betrug der Rückstand auf den Zehntplatzierten beim Durchqueren der Zielflagge nur 1,658 Sekunden.

Weiterlesen

Bester Mercedes-AMG GT3 auf der Nürburgring-Nordschleife

29. März 2017 - Zum Saisonauftakt in der VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring-Nordschleife fährt Hubert Haupt in die Top 10: Der Münchner Ex-DTM-Fahrer erreichte mit Platz sieben gleichzeitig das beste Resultat aller Mercedes-AMG GT3 im Feld des ersten VLN-Laufs (25. März). Zusammen mit Abdulaziz Al Faisal (KSA), Daniel Juncadella (ESP) und Luca Stolz (GER) teilte er sich das Cockpit für das Customer Racing Team BLACK FALCON.

Weiterlesen

Erfolgreicher Saisonauftakt mit Gesamtrang drei in Dubai

17. Januar 2017 - Hubert Haupt startet mit einem Podiumserfolg in die Saison 2017: beim 24 Stunden-Rennen in Dubai (12.-14. Januar 2017) belegt der Münchner den dritten Gesamtrang im BLACK FALCON Mercedes-AMG GT3 mit der Startnummer #3. Zusammen mit seinen Teamkollegen Abdulaziz Al Faisal (KSA), Michal Broniszewski (POL), Yelmer Buurman (NED) und Maro Engel (GER) ist der Ex-DTM-Pilot damit der beste Mercedes-AMG GT3 im Feld der insgesamt 92 Fahrzeuge in Dubai.

Weiterlesen