News

Top-Chancen beim 24-h Rennen in Spa für Hubert Haupt

16. Juli 2015 - In rund einer Woche wird Hubert Haupt für Black Falcon am 24h-Rennen der Blancpain Endurance Series in Spa-Francorchamps teilnehmen. Am Steuer des Rennflügeltürers #21 wechselt sich der ehemalige DTM-Pilot mit Abdulaziz Al Faisal und Yelmer Buurman ab. Hubert Haupt und seine Teamkollegen starten auf dem Ardennenkurs in der stärksten Klasse, dem GT3 PRO CUP.

Weiterlesen

Technischer Defekt macht Hoffnung bei der BES in Frankreich zunichte

22. Juni 2015 - Beim dritten Lauf der Blancpain Endurance Series 2015, dem 1.000km-Rennen auf dem Circuit Paul Ricard am vergangenen Samstag, startete Hubert Haupt erneut für Black Falcon. Bereits nach knapp zwei Stunden machte jedoch ein technischer Defekt alle Aussichten des Teams auf einen Podiumsplatz zunichte.

Weiterlesen

Rasante Aufholjagd bei der Blancpain Endurance Series in Silverstone

28. Mai 2015 - Der zweite Lauf der Blancpain Endurance Series fand am vergangenen Wochenende auf dem traditionsreichen Silverstone Circuit in Großbritannien statt. Hubert Haupt (GER) teilte sich zusammen mit Abdulaziz Bin Turki Al Faisal (SAD) und Yelmer Buurmann (NED) das Cockpit des SLS AMG GT3 mit der Startnummer #21. Das Team belegte am Ende den 23. Platz im Gesamtklassement sowie den 16. Rang in der PRO-Klasse.

Weiterlesen

Fünfter Platz beim 24-h Rennen Nürburgring

18. Mai 2015 - Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring am vergangenen Wochenende hatte von Beginn an alles zu bieten. 151 Teilnehmer lieferten sich packende Positionskämpfe, vor allem aber forderte das tückische Eifelwetter ihnen ihr gesamtes Können ab. Umso deutlicher spricht der fünfte Gesamtrang, den Hubert Haupt und seine Teamkollegen mit der Startnummer 5 erzielten, für die enorm starke Fahrleistung des Black Falcon Teams.

Weiterlesen

Hubert Haupt mit großen Erwartungen für das 24-h Rennen Nürburgring

12. Mai 2015 - Am kommenden Donnerstag startet Hubert Haupt für Black Falcon 24h-Rennen bei der 43. Ausgabe des ADAC Zurich 24h-Rennens am Nürburgring. Dabei wird sich Haupt das Cockpit des Black Falcon SLS mit der Startnummer #5 mit Abdulaziz Al Faisal, Yelmer Buurman und Jaap van Lagen teilen. Zuschauer und Fans dürfen sich dabei auf das neue Fahrzeugdesign des Rennflügeltürers freuen.

Weiterlesen