Hubert Haupt mit erfolgreicher Aufholjagd beim 24-Stunden-Rennen von Spa

30. Juli 2018 -

  Hubert Haupt (GER) und seine Teamkollegen Abdulaziz Al Faisal (KSA), Manuel Metzger (GER) und Gabriele Piana (ITA) haben bei den Total 24 Hours of Spa eine tolle Moral bewiesen und eine erfolgreiche Aufholjagd gezeigt. Nach 24 Stunden überquerte Schlussfahrer Haupt die Ziellinie als dritter der Silber Klasse. Damit verteidigen Haupt, Al Faisal und Piana ihre Klassenführung in der Endurance Wertung.

Das Saisonhighlight der Blancpain GT Series begann für das Gespann um den ehemaligen DTM-Fahrer denkbar schlecht. Aufgrund von technischen Problemen verunfallte Gabriele Piana im Mercedes-AMG GT3 mit der Startnummer sechs im freien Training am Donnerstag. Mit vereinten Kräften gelang es dem Kundensportteam BLACK FALCON das Fahrzeug wieder einsatzfähig zu machen. Allerdings verpasste das Quartett die weiteren Sessions und musste daher den Langstreckenklassiker in den belgischen Ardennen am Samstag vom 63. und damit letzten Platz aufnehmen. Unglücklicherweise zogen sich die technischen Probleme über den gesamten Rennverlauf. Dennoch konnte Startfahrer Haupt in seinem Eröffnungsstint bereits rund zehn Plätze gutmachen. Auch in der Folgezeit zeigten die Vier auf dem legendären Circuit de Spa-Francorchamps ihren ganzen Kampfgeist und arbeiteten sich trotz aller Probleme stetig nach vorne. Am Ende wurde die tolle Moral des gesamten Teams mit dem dritten Platz im Silber Cup und gleichzeitig einem beachtenswerten 23. Gesamtrang belohnt.

Hubert Haupt, BLACK FALCON #6: „Wir hatten sicher kein glückliches Wochenende, mussten vom Ende des Feldes starten und hatten auch im Rennen viele Probleme. Wir haben gefühlte acht oder neun Minuten in der Box durch Reparaturen verloren. Deshalb ist am Ende der dritte Platz im Silver Cup einfach super.“

Der nächste Renneinsatz von Hubert Haupt ist das Saisonhighlight in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Auf dem Eifelkurs findet am 18. August das ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen statt.

 

 

 

Zurück